Aktuelles

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Schulleitung

Am 03. Juli 2020, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, hieß es – im mit Corona möglichen Rahmen – Abschied nehmen von drei liebgewonnenen und geschätzten KollegInnen, die die Schule die letzten Jahrzehnte stark geprägt haben: Die Lehrkräfte Annemarie Sieg-Stieler (Mathe und Physik) und Gisela Beneke (Kunst) treten ebenso ihren wohlverdienten Ruhestand an wie die Schulköchin Ana Naser, die bereits seit 1974 dafür sorgt, dass SchülerInnen und LehrerInnen gestärkt in den Nachmittagsunterricht gehen können.

Schulleitung

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

auch die Zeugnisausgabe wird dieses Schuljahr etwas anders als sonst ablaufen.

Die SchülerInnen der Gruppe A erhalten ihre Zeugnisse am Donnerstag, den 2. Juli 2020 in der 3. Schulstunde von ihrer Klassenlehrkraft bzw. TutorIn; der Unterricht findet an diesem Tag ansonsten (Corona-)regulär statt.

Die SchülerInnen der Gruppe B bekommen ihre Zeugnisse am Freitag, den 3. Juli 2020 ebenfalls in der dritten Stunde; der Unterricht endet an diesem Tag nach dieser dritten Stunde. Damit einige unserer SchülerInnen an diesem Tag nicht nur zur Zeugnisausgabe zur Schule kommen müssen, haben wir in folgenden Klassen Unterrichts-Ergänzungen in der ersten und zweiten Stunde vorgenommen:

Schulleitung

Unter erschwerten Bedingungen wurden auch im Schuljahr 2019/20 fünf Sieger des Klassenraumwettbewerbs gefunden: Gewonnen haben die Klassen 5a, 5d, 6a, 7c und 8a. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Bewertungsdurchgänge nicht wie gewohnt stattfinden, weshalb eine Stufung innerhalb der fünf Siegerklassen schwer vorzunehmen war. Die Gestaltungsleistung der einzelnen Klassen schmälert dieser Umstand jedoch keineswegs. Deswegen wird das Preisgeld auch gleichmäßig unter den Siegern aufgeteilt: Jede Klasse erhält 60 €. Herzlichen Glückwunsch!

Wir hoffen, im nächsten Schuljahr wieder einen regulären Juryentscheid durchführen zu können, ohne dass uns das Corona-Virus erneut in die Karten spielt.

Schulleitung

Interessierte SchülerInnen des Privatgymnasiums Dr. Richter haben ab dem neuen Schuljahr weiter Möglichkeiten, ihre Interessen und Talente speziell im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu entdecken und zu fördern. Neben der schon über 10 Jahre präsenten Robotik-AG, die seit jeher von SchülerInnen geleitet wird (momentan Paul Scherer und Samuel Rother; beide Kl. 11), geht im kommenden Schuljahr das 3D-Druck-Projekt an den Start.

 

Schulleitung

Wir, die PDR-Film-AG, sind ein Team aus sieben Schülern und arbeiten „Hand in Hand“, damit aus unseren Ideen Film wird. Dazu gehören viele Schritte, wie die Ausarbeitung eines Gedankens zu einem Drehbuch, einer Skizze zur Szene und natürlich der Schnitt… und am Ende betrachtet man stolz den eigenen Film. Denn in nur fünf Minuten Film stecken viele AG-Stunden, wie auch dieses Jahr wieder gezeigt hat:

Schulleitung

Ein Foto zeigt einen einzigen Ausschnitt. Mit der Kamera wurde dieser, von einem bestimmten Standpunkt aus aufgenommen. Die Perspektive aller Dinge auf dem Bild passt zusammen. In der Kunst hat man lange Zeit Bilder genauso gemalt. Der Betrachter sollte den Eindruck haben, er schaue die Szenerie des Bildes tatsächlich an. Das wichtigste Merkmal des Kubismus ist, dass er mit dieser Regel bricht. Stell dir also vor, du splitterst das Bild in einzelne Bestandteile auf, die alle aus unterschiedlichen Perspektiven bestehen – bis zur Dekonstruktion. Die SchülerInnen gestalten auch Plastiken und Skulpturen, jetzt können sie um ihre Werke herum schreiten!

Schulleitung

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

der ursprünglich für den 02. und 03. Juli geplante Büchermarkt verschiebt sich auf Beginn des Schuljahres 2020/21. Nähere Infos folgen.

Schulleitung

Die Klassen 5c und 5d kreieren räumlich wirkende Zeichnungen und gestalten diese farbig aus. Sie machen sich die Farbkontraste von Johannes Itten und die Farben seines Farbkreissystems zunutze. Farbwirkungen können durch Kontrastfarben gesteigert oder auch geschwächt werden.

Schulleitung

Die ersten zwei Präsenzwochen liegen hinter uns und die Freude über das Wiedersehen bekannter Gesichter stand den SchülerInnen, aber auch den Lehrkräften ins Gesicht geschrieben. Alle Beteiligten haben noch einmal erfahren, wie sehr uns das tägliche Miteinander in den letzten Monaten seit der Zwangsschließung am 16. März 2020 gefehlt hatte. Hier spielen natürlich in erster Linie persönliche Kontakte und der direkte Austausch eine Rolle, aber auch die Möglichkeit, interaktiv neue Stoffe zu vermitteln, zu lernen und zu vertiefen. Leider sind wir aber von Normalität noch weit entfernt. Auch wenn wir zurzeit glücklicherweise ein vergleichsweise hohes Maß an Präsenzunterricht pro SchülerIn bieten können, muss weiterhin mindestens bis zu den Sommerferien im Schichtbetrieb gearbeitet werden.

Schulleitung

Zu den bis Schuljahresende vom Kultusministerium untersagten Sonderveranstaltungen zählen leider auch die geplanten Aktionen der Schulsozialarbeit sowie individuelle persönliche Gespräche. Nichtsdestotrotz steht Frau Schönherr, unsere Schulsozialarbeiterin, auch jetzt für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Lehrkräfte zur Verfügung.

Wie Sie sich an Frau Schönherr wenden und auf welchen Wegen Sie dennoch kommunizieren können, sehen Sie hier.

©2020Privatgymnasium Dr. Richter, Kelkheim